Offene Stellen

Anwaltspraktikum/Substitut

Die Advokatur Kanonengasse bietet jedes Jahr mehrere Stellen für Studienabgänger*innen an. Das Substitut dauert bei uns in der Regel 13 Monate bei einem Pensum zwischen 80% bis 100%. 

Sie werden hauptsächlich im Asyl- und Ausländerrecht tätig sein, aber auch im Straf- und Familienrecht. Letztere Rechtsgebiete hängen massgeblich vom Vorhandensein der Venia ab, wobei wir Sie gerne unterstützen. Zu Ihren Tätigkeiten zählen das Verfassen von Rechtschriften sowie die Kommunikation mit allen Verfahrensbeteiligten inkl. natürlich unseren Mandant*innen aus aller Welt. Gerade zu Beginn des Substitutenjahres werden Sie für die fallführenden Anwält*innen delegiert arbeiten, bevor Sie nach erfolgter Einführung eigene Mandate übernehmen. Dabei können Sie nicht nur Ihre juristischen Kenntnisse erweitern, sondern erhalten vom Erstgespräch bis zum Verfahrensabschluss einen umfassenden Einblick in die anwaltliche Tätigkeit.

Sind Sie motiviert, Ihr Substitutenjahr im dynamischen Umfeld einer Kanzlei, welche die Menschen in den Vordergrund stellt, zu absolvieren? Haben Sie Erfahrungen im Bereich Asyl.- und Ausländerrecht? Dann erwarten wir gerne Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem kurzen Motivationsschreiben in elektronischer Form an unsere Kanzleiadresse (kanzlei@kanonengasse.ch).

© 2020 advokatur kanonengasse